Jahreshauptversammlung

Wissenstest der Jugendfeuerwehr
13. Mai 2017
Ölspur auf der B111
27. Oktober 2017

Jahreshauptversammlung

Am Freitag, dem 03. März 2017 fand um 19.00 Uhr im Kulturhaus Gailitz die Jahreshauptversammlung der Stützpunkt 1 Feuerwehr Arnoldstein statt.
Zahlreiche Ehrengäste von Seiten des Roten Kreuzes, des Arbeitersamariterbundes, der Marktgemeinde Arnoldstein, den umliegenden Polizeiinspektionen, Abordnungen aus Italien und Slowenien, eine größere Abordnung der Kameraden der Hauptwache Villach sowie Ehrengäste aus dem Feuerwehrbezirksstab konnten der Versammlung beiwohnen. Der Kommandant ABI Ing.
Michael Miggitsch berichtete von 132 Einsatztätigkeiten mit 789 Mann und 1.567 Stunden. Insgesamt wurden von den Kameraden der Arnoldsteiner Wehr 16.257 Stunden erarbeitet, was bedeutet, dass jedes Mitglied an die 29 Tage im Berichtszeitraum für den Nächsten im Dienst gestanden ist. Dass eine sehr gute Kameradschaft über die Grenzen nach Italien und Slowenien aber auch im Inland zu den umliegenden Feuerwehren und befreundeten Einsatzorganisationen besteht, zeugt das enorme Interesse durch eine sehr hohe Anzahl der Anwesenden. Vizebürgermeister Ing. Reinhard Antolitsch sowie der Bezirksfeuerwehrkommandant Libert Pekoll würdigten in ihren Grußworten die perfekte Arbeit der Feuerwehr Arnoldstein. Befördert und geehrt wurden folgende Kameraden:
Zum Feuerwehrmann: Findenig Georg
Zum Oberfeuerwehrmann: Begic Patrick
Zum Oberverwalter: Oresnik Peter

5 jährige Tätigkeit: Oruc Adis
10 jährige Tätigkeit: Lauchart Martin, Podlipnig Michael
15 jährige Tätigkeit: Hatzl Gerhard, Oresnik Peter
30 jährige Tätigkeit: Pipp Michael
35 jährige Tätigkeit: Dr. Argang Mohammed
50 jährige Tätigkeit: Miggitsch Claudio

previous arrow
next arrow
Slider