Atemschutzleistungsprüfung in Gold

Dreigemeindeübung in Tarvis
16. Oktober 2018
PKW – Bergung in Faak am See
19. Oktober 2018

Atemschutzleistungsprüfung in Gold

Am Sonntag den 07. Oktober 2018 wurde am Areal des Kärntner
Landesfeuerwehrverbandes die heurige Atemschutzleistungsprüfung in Gold abgehalten.
Auch zwei Trupps der Feuerwehr Arnoldstein waren für diesen „Showdown“ angemeldet und
konnten dort ihr Können unter Beweis stellen. Nach einer langen und intensiven
Vorbereitungszeit, welche sämtliche Facetten des Atemschutzwesen (richtiges Ausrüsten,
Personensuche in verrauchten Räumen, Brandbekämpfung im gasbefeuerten Brandhaus
und Überprüfen der Gerätschaft) beinhaltet konnten die Kameraden LM Lauchart Andreas,
OFM Lauchart Martin, V Christian Miggitsch, LM Benjamin Repetschnig, BM Benjamin
Wedam und LM Christian Zdesar das begehrte Leistungsabzeichen ihr Eigen nennen.
Abschließend muss man die Kameraden Miggitsch Christian und Repetschnig Benjamin
besonders hervorheben, die Aufgrund der Auslosung die schwierigste taktische Nummer,
den Truppführer, zogen und diese Aufgabe mit einer souveränen Vorstellung perfekt
meisterten. Nach einem gemütlichen Abendessen wurde noch über so manchen Strafpunkt
der Prüfung gefachsimpelt und ein durchwegs positives Resümee gezogen.

Wir hoffen, dass noch viele Kameraden an diesem äußerst interessanten und lehrreichen
Bewerb teilnehmen.

Arrow
Arrow
Slider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.